DAS WISSEN VOM LEBEN

AYURVEDA setzt sich aus "Ayur = Leben" und "Veda = Wissen" zusammen und gilt als eines der ältesten Gesundheitssysteme der Welt.

AYURVEDA ist eine traditionelle indische Heilkunst, die auf 5000 Jahre altem Wissen basiert und Menschen zu einem glücklichen und gesunden Leben verhilft. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen über Diagnose, Hygiene und Therapie finden sich in vedischen Schriften auf Bambusblättern, die bereits 3000 vor Chr. verfasst wurden. 

Diese uralte Naturwissenschaft betrachtet Körper, Geist und Seele als Ganzes. Darüber hinaus werden auch die psychische Verfassung, Verhaltensweisen, äußere Einflüsse und Lebensumstände genau betrachtet. Eine zentrale Rolle spielt die Ernährung unter Verwendung von vielseitigen Kräutern und Gewürzen.

Im Ayurveda erhält der Körper auf sehr sanfte und individuelle Art und Weise das Gleichgewicht seiner natürlichen Konstitution VATA, PITTA und KAPHA wieder.

Loslassen, Entspannen und neue Kraft schöpfen bilden die Basis für wieder gewonnene Zentrierung und Stabilität. Ayurvedische Behandlungen werden auch bei chronischen Erkrankungen gezielt und erfolgreich eingesetzt.

Terminvereinbarung unter:     ayurveda@natur-sinne.at      oder       0676 / 9524815

Ayurveda-Bild1
Ayurveda-Bild2
Ayurveda-Bild3